Aktuelles von IFGPE - Institut für ganzheitliche Potenzialentfaltung

NLP-Grundlagen-Seminar Persönlichkeitsorientiertes Coaching: Erfolgreiche Gespräche führen am 9.-10. Juni 2018 - Sonderpreis 250,00 Euro - Sie sparen 50,00 Euro

Fragetechniken erlernen, Kommunikation erweitern, hinderliches Verhalten erkennen und in ein ressourcenvolles verändern.

Diese Seminar vermittelt Ihnen die grundlegenden Techniken des konkretisierenden und aktivierendes Fragens anhand des Metamodells der Sprache. Sie erlernen dadurch die Kunst zielgerichteten Zuhörens und des sinnvollen Hinter-Fragens. Durch die Methode des NLP "Change-History" können Sie in Erfahrung bringen, wann Sie welche hinderlichen Verhaltensstrukturen erlernt haben und diese weitgehend auflösen.
Zudem werden Sie Techniken erlernen, wie Sie sich in Gesprächen (Beratungsgespräch, Coaching oder privaten Gesprächen) möglichst emotional distanzieren und gleichzeitig empathische Anteilenahme zeigen können

Wie oft haben Sie schon erlebt, von der Geschichte einer anderen Person „gefangen“ worden zu sein? Sie erleben die Geschichte des anderen so, als wenn es Ihre eigene wäre. Vor allem bei Geschichten mit negativen Inhalten kann eine zu starke Anteilnahme für den anderen gesundheitsgefährdend für Sie selbst werden. Davon sind vor allem Personen betroffen, die selbst in der Beratung, als Arzt oder Heilpraktiker oder Therapeut arbeiten. Aber auch alle anderen, die um Hilfe gebeten werden. Um selbst gesund, stabil und neutral bleiben und unterstützen zu können, ist es wichtig, die Fähigkeit zu haben, sich einerseits in die Welt des anderen begeben zu können, um den anderen besser verstehen zu können. Andererseits ist es wichtig, im Gespräch wieder auf sich selbst zu achten und so einen Abstand zu der Geschichte des anderen zu erhalten. An diesem Wochenende lernen Sie eines der wichtigsten NLP-Formate kennen - das Metamodell der Sprache. Sie erlernen die Kunst zielgerichteten Zuhörens und des sinnvollen Fragens. Durch diese Technik können Sie Generalisierungen und Tilgungen heraushören und hinderliche Glaubenssätze sowie Überzeugungen auflösen. Sie können die Tiefenstruktur des Erlebens ins Bewusstsein holen und erreichen damit mehr Klarheit in der Kommunika­tion. Sie lernen, die Quellen positiven Erlebens für die Vergangenheit und Zukunft nutzbar zu machen und werden zum Regisseur der eigenen Geschichte und der Geschichte von anderen. Zudem werden Sie die Time-Line-Technik „change history“ kennenlernen. Diese Technik wird angewendet, um Probleme, die in der Vergangenheit entstanden sind, mit Ressourcen zu füllen uns so sein Leben zu ändern.

Ihr Nutzen:

  • Grundlegende NLP-Techniken kennenlernen
  • Fragetechniken erlernen
  • mit der Technik "Change-History" erfahren, wann Sie welche hinderlichen Erfahrungen gemacht haben und diese weitgehend auflösen.
  • Metamodell der Sprache üben
  • eine Richtung für Ihre Berufswahl finden
  • Gründe für eine Unzufriedenheit bzw. Zufriedenheit in Ihrem Beruf herausfinden
  • Ihren privaten Bereich meistern
  • Neue Erkenntnisse gewinnen
  • NLP kennen lernen und üben
  • mit netten Leuten zusammen sein
  • uns kennen lernen …!

Links für Termine, Anmeldungen und Peise:

Termine und Anmeldung für das Seminar - (immer Sa und So von 10:00 - 18:00 Uhr)

Investition: wie beim Seminar angebeben.

Anmeldung für das Probetraining - (an den NLP-Practitioner-Terminen am Sa von 10:00 bis ca. 13:30 Uhr)
Am Vormittag ist für Sie ein Probetraining von 10:00 bis 13:30 Uhr möglich. Für das Training, Seminarunterlagen und Getränke nehmen wir eine Pauschale in Höhe von 20,00 Euro für Privatkunden und 50,00 Euro für Geschäftskunden. 

Sollten Sie danach weiter machen, wird der angegebene Preis berechnet. Die Preise sind nach der Anmeldezeit gestaffelt.

 

IFGPE - Institut für ganzheitliche Potenzialentfaltung - News vom: 28.05.2018