Ihr Lehr - Trainer-Team für Potenzialentfaltung, NLP, Seminare und Coaching

NLP-Lehrtrainer und Lehrcoach -  Dr. Susan Eickenberg

Dr. Susan Eickenberg geboren 1964 in Meerbusch. Tätigkeit als Bankkauffrau, Studium der Erwachsenenbildung und beruflichen Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg/Breisgau; Abschluss 1993 als Diplom-Pädagogin. Nach Tätigkeit in einer Personalberatung und in der Personalentwicklung für Manager seit 1999 mit eigenem Institut für ganzheitliche Potenzialentfaltung (IFGPE)  selbstständig. Schwerpunkte: Mitarbeiterführung, -entwicklung, -typologie, Teamentwicklungs­prozesse, Führungskräfte- und Kommunikations-trainings. Als Lehrtrainerin und Lehrcoach führte ich Ausbildungen in NLP und Coaching durch. Januar 2006 Promotion zum Dr. paed. an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg/Breisgau.

Seit 1988 bin ich in der Erwachsenenbildung und beruflichen Fortbildung tätig. Als Personalberaterin und -entwicklerin habe ich langjährige praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen gemacht. Seit vielen Jahren sind mein eigener Entwicklungsweg und meine berufliche Tätigkeit von pädagogischen und psychologischen Methoden geprägt, die die persönlichen Potenziale fördern. Insbesondere die lebensbejahenden Methoden des Kommunikationsmodells „NLP“ (Neuro-Linguistisches Programmieren) wirken sich sowohl in meinem beruflichen Umfeld als auch in meiner Familie positiv aus.

Ich habe zu dem Thema Personalmanagement promoviert. Der Titel dieser Arbeit lautete: "Personalmanagement: Verhaltensstrukturen und deren Auswirkungen auf Menschen und Organisationen. Die optimale Zusammensetzung von Abteilungen und Teams“. Meine Dissertation beinhaltet eine empirische Untersuchung, die meine Erfahrungen in Bezug auf die Passung von Neigungen und Fähigkeiten und Berufen bzw. Tätigkeiten wissenschaftlich unterlegt. Außerdem habe ich aufgrund der Empirie eine Typologie entwickelt, die eine vereinfachte Kategorienbildung beinhaltet und leicht und praktisch in Vorstellungs- und Mitarbeitergesprächen eingesetzt werden kann. Diese Typologie beinhaltet Mitarbeitertypen (anwendbar für Mitarbeiter und Führungskräfte), deren Motivation und eine optimale Teambildung. Im April 2006 erschien mein Buch: Mitarbeitertypologie und Teambildung im Eul-Verlag (ISBN: 3-89936-464-3).

Die Gründung meines Institutes für ganzheitliche Potenzialentfaltung (IFGPE) und die selbstständige Tätigkeit als NLP-Lehrtrainerin & Lehrcoach, DVNLP und Beraterin ermöglichen es mir, genau so zu arbeiten, wie ich mir eine ressourcen- und spaßvolle Tätigkeit vorstelle.

Mehr über Susan Eickenberg

NLP-Lehrtrainer und Lehrcoach - Prof. Dr. Volker Eickenberg

Prof. Dr. Volker Eickenberg, geboren 1963 in Korschenbroich. Zunächst Ausbildung und Praxis im Finanzbereich. Stu­dium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Niederrhein, University of Applied Sciences in Mönchengladbach, Abschluss Dezember 1993 als Diplom-Kaufmann (FH). Nach internationaler Erfahrung im Salespromotion und -training seit 1995 in verschiedenen Leitungs- und Spezialistenfunktionen im Vertrieb, Marketing und Consulting der Erstversicherer tätig. Schwer­punkte: Versicherungs- und Agenturmarketing. März 2006 Promotion zum PhD. in Business Management an der Comenius Universität in Bratislava.

Oktober 2011 Master of Arts in Personalentwicklung an der TU Kaiserslautern.

Fachbuchautor, folgende Bücher sind erschienen:
- Marketing für Versicherungsvermittler, Verlag Versicherungswirtschaft; ISBN: 3-88487-955-3
- Marketing selbstständiger Versicherungsvertreter, Eul-Verlag, ISBN: 3-89936-468-6

Ich bin als Trainer und Coach für Persönlichkeits-Marketing, allgemeines Marketing und Vertrieb der Finanzdienstleistung tätig (www.imvv.de). Ferner habe ich eine Professur im Human Resource Management und lehre u.a. Wirtschaftspsychologie.

Mehr zu Prof. Dr. Volker Eickenberg

Wir arbeiten nach dem "Berufskodex für die Weiterbildung“.

An dem  diesem Berufskodex beteiligten sich Juristen, Theologen, Politiker und Organisationen.

Seinen Inhalt können Sie hier nachlesen.
Das Siegel steht für „Qualität, Transparenz, Integrität“.