Personalentwicklung, Potenzialentfaltung und Personalberatung

Beratungs- und Trainingsangebote im Rahmen der Personalberatung des IFGPEs

Unsere Umwelt verändert sich ständig. Bedingt durch die technologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Änderungsprozesse ist der Erfolg eines Unternehmens in hohem Maße von der Qualität seiner personalpolitischen Entscheidungen geprägt. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind das wichtigste Potenzial, damit sich ein Unternehmen erfolgreich auf dem Markt platzieren kann. Denn die Veränderungsprozesse werden von Menschen getragen; die Unternehmensstrategien von Mitarbeitern in die Realität umgesetzt. Permanente Veränderung setzt leistungsfähige und veränderungswillige Mitarbeiter voraus.

Wir bieten Ihnen folgende Dienstleistungen an:

Potenzial-Entfaltung von Mitarbeitern und Führungskräften:
Allgemeine Informationen zu Verhaltensstrukturen und deren Auswirkung auf Menschen und Organisationen

Verändern können sich Menschen nur dann, wenn sie sich selbst erkannt haben. Das bedeutet: wenn sie sich z.B. über ihre Werte, Verhaltensstrukturen und Ziele im Klaren sind. Die meisten Konflikte in Unternehmen entstehen dadurch, dass viele Menschen mit unterschiedlichen Wahrnehmungen und Vorgehensweisen zusammenarbeiten, kein Verständnis füreinander haben und wenig Respekt (meist aus einer Unkenntnis heraus) untereinander vorhanden ist. Des weiteren beziehen oft Menschen das Verhalten anderer auf sich persönlich. Häufig wird davon ausgegangen, dass "alle" anderen Personen, mit denen man kommuniziert bzw. arbeitet, genauso handeln müssen wie man selbst. Mit dieser Einstellung wird das Arbeiten miteinander besonders schwierig. Das Wissen darum, dass Menschen unterschiedlich sind, ist meist theoretisch vorhanden, wird aber meist nicht gelebt.

Häufig wird in vielen Unternehmen nach wie vor nicht besonders auf die unterschiedlichen menschlichen Verhaltensstrukturen und deren Präferenzen geachtet.

Beispielsweise wird die Auswahl oder Ablehnung von Bewerbern unbewusst gesteuert. Diese Personal-Entscheidung verläuft dann auf der Beziehungsebene. So werden häufig Kandidaten, die dem subjektiven Empfinden nach sympathisch sind, in die engere Wahl genommen und/oder eingestellt und die "unsympathischen" werden meist abgelehnt. Wenn Sie sich jetzt vorstellen, dass ein Personalmanager, der für die Einstellung bzw. Stellenbesetzungen verantwortlich ist, nur die Kandidaten auswählt, die ihm sympathisch sind, dann werden immer mehr Menschen im selben Unternehmen arbeiten, die sich sehr ähneln. Dabei besteht dann für das Unternehmen die Gefahr der Stagnation. Denn ein erfolgreiches Unternehmen braucht unterschiedliche Individuen, die durch verschiedene Vorgehensweisen, Ideen usw. die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens sichern. 

Aus diesem Grund sollte von Anfang an, also schon bei der Bewerberauswahl, gezielt auf die Strukturen und Strategien des Bewerbers geachtet werden. 

In Abteilungen bzw. Teams arbeiten unterschiedliche Menschen miteinander. Nicht selten kommen Kollegen untereinander und/oder mit ihrem Vorgesetzten nicht zurecht. Es entstehen Konflikte, die entweder offen oder unterschwellig ausgetragen werden. Das wirkt sich oft ungünstig auf das Betriebs- bzw. Abteilungsklima aus, ineffizientes Arbeiten herrscht vor und Ressourcen werden unnötig gebunden. 

Die meisten Manager achten überwiegend auf die fachlichen und weniger auf die sozialen, persönlichen und/oder emotionalen Kompetenzen, obwohl den meisten theoretisch bewusst ist, dass zunehmend die "weichen" Faktoren einen bedeutend höheren Stellenwert einnehmen. Aus Unkenntnis heraus oder aufgrund der eigenen Struktur sind einige Vorgesetzte hilflos und agieren bzw. reagieren aus Unwissen heraus unbeholfen oder auf eine Art und Weise, die demotivierend sein kann. Andere haben nicht die notwendigen Kompetenzen, die sie besonders als Führungskraft mitbringen sollten. 

Es werden Teambildungs- und/oder Führungskräftemaßnahmen durchgeführt, die oftmals auf der fachlichen bzw. methodischen Ebene bleiben und keinerlei Unterstützung bieten für das Erkennen der eigenen Verhaltensstrukturen und die der Kollegen bzw. Vorgesetzten. Besonders gravierende Auswirkungen kann dies für Unternehmen haben, da sich meist die hier arbeitenden Menschen, die Kollegen, Mitarbeiter bzw. Vorgesetzten nicht aussuchen können. Das hat oft zur Folge, dass das Personal entweder weiter ineffizient arbeitet, dadurch die Unternehmensziele nicht erreicht werden, dadurch Personal abgebaut werden muss oder eine hohe Krankheitsrate oder eine hohe Fluktuationsrate besteht. 

Erst wenn Menschen sich untereinander respektieren und sich gegenseitig motivieren, können die Menschen in den Organisationen, Bereichen, Abteilungen und/oder Teams optimal miteinander arbeiten. 

Grundvoraussetzung ist dabei, dass die Struktur eines Mitarbeiter bzw. einer Führungskraft mit der Unternehmenskultur übereinstimmt. 

Was also kann schon bei der Auswahl von Führungskräften, Mitarbeitern und bei der Zusammensetzung von Abteilungen bzw. Teams beachtet werden? Welche Instrumente bzw. Vorgehensweisen sind hilfreich, um mehr Verständnis füreinander zu entwickeln?

Es geht also letztlich auch um die Frage, wie im Unternehmen permanente Veränderungsbereitschaft und Veränderungsfähigkeit des Personals aufgebaut werden können?

Bei der Beantwortung dieser und anderer Fragen unterstützen wir Sie gerne und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungskonzepte. 

Das kann für die Unternehmensseite z.B. eine Unterstützung bei der Personalauswahl und/oder z.B. ein Coaching für die Personalverantwortlichen bedeuten.

 Für die Mitarbeiter und Führungskräfte biete ich Workshops und Coachings an, die zur Erkenntnis der eigenen Strukturen und Strategien und deren Auswirkungen führen und in denen Wege der Umsetzung für diese Erkenntnisse aufgezeigt werden

Personalauswahl

Der erste Schritt für ein Unternehmen, um erfolgreich zu sein, ist die passenden Mitarbeiter und Führungskräfte auszuwählen.

Dabei unterstützen wir Sie gerne durch:

  • das Analysieren der Bewerbungsunterlagen,
  • die Auswahl geeigneter Kandidaten,
  • das Erstellen von Persönlichkeitsprofilen,
  • das Führen von Einstellungsinterviews mit
  • einer anschließenden Persönlichkeitsbeurteilung.

Personalentwicklung

Sobald Mitarbeiter und Führungskräfte im Unternehmen sind, geht es darum, sie zu motivieren, Ihre Potenziale und Fähigkeiten weiter zu entwickeln und auf Veränderungsprozesse vorzubereiten.

Dafür bieten wir unternehmensspezifische Seminare und Coachings zu u.a. folgenden Themen an:

  • Kommunikationstraining
  • Kommunikationsausbildung (NLP-Practitioner des DVNLP)
  • Führung: sich und andere Führen
  • Motivation
  • Mentaltraining
  • Persönlichkeitsentwicklung: Persönlichkeits- und Verhaltensstrukturen erkennen und sein Verhalten ändern bzw. erweitern
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Gesundheit und Stressabbau
  • Ziele setzen und erreichen
  • Lerntraining
  • Prüfungsvorbereitung (Stabilisierung der Person, mentale Vorbereitung
  • Durchführung und Auswertung von Mitarbeiterbefragung - bei Bedarf mit anschließendem Training
  • Coaching einzelner Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Sprache und Körpersprache als Chance, um mit anderen in gutem Kontakt (Rapport) zu sein
  • Werte erkennen und danach handeln
  • Ziele setzen und erreichen
  • Durchführung und Auswertung von Mitarbeiterbefragungen

Personalentlassung - Outplacement

Unternehmen müssen immer wieder Mitarbeiter oder Führungskräfte entlassen oder können ihre Auszubildenden nicht übernehmen.

Dafür bieten wir Ihnen u.a. folgende Dienstleistungen an:

  • Trennungsgespräche konstruktiv führen (Outplacement)
  • Bewerbertraining